FANDOM


Die Herren der Elemente zettelten den Kern-Krieg auf Spherus Magna an.

Biographie


Die Elementar-Lords wurden von den großen Wesen erschaffen aus sechs Mitgliedern der Stämme von Spherus Magna erschaffen, um über die Stämme des Planeten zu herrschen,weil schon ein Stamm vernichtet wurde.Der Lord des Felses war früher ein Anführer-Skrall.

Als im Bereich des Eis-Lords Energisierte Protodermis entdeckt wurde, wollten alle die Quelle für sich allein und der Kern-Krieg begann. Kurz vor dem Ende des Kriegs eroberte der Lord des Feuers die Quelle und des Stamm des Feuers begann die Substanz zu fördern. Schließlich zerbrach deshalb der ganze Planet in drei Teile.

Die Elementar-Lords landeten nach der Katastrophe auf dem Teil, der als Bara Magna bekannt wurde. Dort wurden sie eingesperrt oder zumindest irgendwie festgehalten, wie ist bisher unbekannt. Vor kurzem jedoch bemerkte der nomadisch lebende Surel, dass sie freigekommen waren.sie wollten in das Tal,um das Geheimnis des roten Sterns und der energiesierten Protodermis zu lüften und an sich zu reißen.Sie kämpften darum nun gegeneinander. Als Tarduk, Crotesius und Kirbold bei Surel ankamen, wurden sie vom Eis-Lord durch eine Lawine angegriffen, woraufhin der Feuer-Lord diese schmelzen ließ.

Als die drei Agori an den Klingen-Wald kamen, wurden sie vom Dschungel-Lord angegriffen, konnten sich jedoch befreien, indem sie den Wald anzündeten.

Danach kamen sie an den Dormus-Fluss, wo sie vom Wasser-Lord unter Wasser gezogen wurden. Danach begann der Fluss plötzlich einzufrieren, da der Lord des Eises angriff. Der Lord des Wassers verschwand dann und ließ die Agori zurück an Land.

Als die drei Agori weitergingen,machte sich der Elementar-Lord des Steins auf sie aufmerksam,der aussah wie ein Ebenbild von Tarduk.Er sagte ihnen,dass sie es niemals durch die bevorstehende Prüfung schaffen würden,wogegen sich die Agori behaupteten.Er verschwand,als der Elementar-Lord des Sandes auftauchte und ihn angriff.

Später kam eine Gruppe aus Mata Nui und Glatorianern in den Norden,um in das Tal des Labyrinths zu kommen,wohin auch die Elementar-Lords hinwollten.Also beschlossen sie sich,widerwillig zu vereinen.Als die Gruppe es schafte dorthin zugelangen,wurden sie von den Elementar-Lords verfolgt und angegriffen.Dann entschloss sich die Gruppe,dass Mata Nui,Kiina und Ackar in das Herz des Tals hineingehen sollten,solange die anderen aus der Gruppe die Lords aufhielten,was natürlich schwer war.Doch dann folgte kurze Zeit später eine heftige Explosion,was Mata Nui,Kiina und Ackar ins Universum schleuderte und seine Gruppe in Sicherheit brachte.Die Elementar-Lords brachten sich ebenfalls in Sicherheit und hatten im Moment keine Pläne,was sie tun sollten und streiften deswegen durch den Norden Bara Magnas um etwas zu finden,für das es sich Lohnt zu kämpfen.


Set

Sie werden nicht als Set erscheinen,aber sie werden in einem Buch gezeichnet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki